Понять королевство

498 понять королевствоJesus sagte seinen Jüngern, dass sie dafür beten sollen, dass sein Reich komme. Aber was genau ist dieses Reich und wie genau wird es kommen? Mit dem Wissen um die Geheimnisse des Himmelreiches (Matthäus 13,11) beschrieb Jesus seinen Jüngern das Himmelreich, indem er es ihnen bildhaft machte. Er würde sagen: «Das Himmelreich ist wie...» und führte dann Vergleiche an, wie das Senfkorn, das zu Beginn klein ist, der Mann, der einen Schatz in einem Feld findet, ein Bauer, der die Samen verstreut oder ein Adeliger, der sein ganzes Habakuk und Gut verkauft, um eine ganz besondere Perle zu erwerben. Durch diese Vergleiche versuchte Jesus seinen Jüngern beizubringen, dass das Königreich Gottes «nicht von dieser Welt» ist (Johannes 18, 36). Trotzdem haben die Jünger seine Erläuterungen weiter missverstanden und nahmen an, dass Jesus ihr unterdrücktes Volk in ein weltliches Königreich, in dem sie politische Freiheit, Macht und Ansehen haben, führen würde. Viele Christen verstehen heute, dass das Himmelreich eher mit der Zukunft zu tun hat und uns weniger in der Gegenwart betrifft.

Как трехступенчатая ракета

Хотя ни одна иллюстрация не может в полной мере оценить Царство Небесное, для нашего контекста может оказаться полезным следующее: Царство Небесное похоже на трехступенчатую ракету. Первые две стадии относятся к текущей реальности Царства Небесного, а третья касается совершенного Царства Небесного, которое находится в будущем.

Уровень 1: начало

Царство Небесное начинается в нашем мире с первой стадии. Это происходит через воплощение Иисуса Христа. Будучи цельным Богом и целым человеком, Иисус приносит нам Царство Небесное. Как царь царей, где бы ни был Бог, царство небесное также присутствует повсюду.

Уровень 2: текущая реальность

Второй этап начался с того, что Иисус сделал для нас через Свою смерть, воскресение, вознесение и посылку Святого Духа. Хотя он больше не присутствует физически, он живет в нас через Святого Духа, объединяя нас как одно тело. Царство Небесное теперь присутствует. Он присутствует на протяжении всего творения. Независимо от того, какая страна является нашим земным домом, мы уже являемся гражданами неба, поскольку мы уже под властью Бога и, соответственно, живем в Царстве Божьем.

Diejenigen, die Jesus nachfolgen, werden ein Teil des Reiches Gottes. Als Jesus seinen Jüngern beibrachte, folgendes zu beten: «Dein Reich komme. Dein Wille geschehe wie im Himmel so auf Erden» (Matthäus 6,10) machte er sie damit vertraut, sowohl für die Belange der Gegenwart, als auch für die Zukunft im Gebet einzustehen. Als Nachfolger von Jesus sind wir dazu aufgerufen, unsere himmlische Staatsbürgerschaft in seinem Reich zu bezeugen, das bereits angebrochen ist. Wir sollen uns das Himmelreich nicht als etwas vorstellen, das nur die Zukunft betrifft, denn als Bürger dieses Reiches, sind wir schon jetzt dazu aufgerufen, unsere Mitmenschen einzuladen, ebenfalls Teil dieses Reiches zu werden. Sich für das Reich Gottes einzusetzen bedeutet auch, sich um arme und bedürftige Menschen zu kümmern und um den Erhalt der Schöpfung Sorge zu tragen. Durch solche Taten teilen wir die gute Nachricht vom Kreuz, weil wir das Reich Gottes darstellen und unsere Mitmenschen es durch uns erkennen können.

Уровень 3: будущая полнота

Третья стадия Царства Небесного лежит в будущем. Затем он достигнет своей полноты, когда Иисус снова придет и начнет новую землю и новое небо.

Zu dieser Zeit wird jeder Gott erkennen und er wird für den erkannt werden, der er wirklich ist – «alles in allem» (1 Коринфянам 15,28). Wir haben jetzt die tiefe Hoffnung, dass zu dieser Zeit alles wiederhergestellt wird. Es ist eine Ermutigung sich diesen Zustand vorzustellen und darüber zu sinnen, wie es wohl sein wird, auch wenn wir uns an die Worte von Paulus erinnern sollten, dass wir es noch nicht in vollem Umfang verstehen können (1 Коринфянам 2,9). Doch während wir von der dritten Stufe des Himmelreichs träumen, sollten wir nicht die ersten beiden Stufen vergessen. Obwohl unser Ziel in der Zukunft liegt, ist das Reich bereits schon gegenwärtig und weil dies so ist, sind wir dazu aufgerufen, entsprechend zu leben und die gute Nachricht von Jesus Christus weiterzugeben und Mitmenschen am Reich Gottes (dem gegenwärtigen und zukünftigen) teil haben zu lassen.

Джозеф Ткач


PDFПонять королевство